Zur Website anetmediacoming soon
               
               
Kommunikation und Medienproduktion
Systemische Kommunikationsberatung, strategische Kommunikation, Kommunikationskonzepte, Kommunikationsprojektmanagement, Projektleitung, Online-Kommunikation, Digitale Kommunikation, Social Media, Interessenvertretung, Media Relations, juristische Kommunikation, Newsletter, Blog, u.v.m.
               
inhaberingeführte Firma seit 2001
In den ersten Jahren standen Film- und Videoproduktionen für Firmenkunden, sowie Dokumentarfilm für Kino und TV im Zentrum. Die Firma realisiert Filme und Medienprojekte für Branchen wie Detailhandel, Medien, Finanzwirtschaft, Immobilien, Informations- und Kommunikationstechnologie. Im Zuge der Entwicklungen in Technologie und Kommunikation nimmt das neue Geschäftsfeld Organisationkommunikation eine zentrale Bedeutung ein. Heute ist die Firma eine Kommunikationsdienstleisterin.
               
Netzwerk und Team
Anet Nyffeler hat ein bedeutendes, langjähriges, nationales und internationales Netzwerk in der Film- und Broadcastindustrie und in der Kommunikationswirtschaft. Individuell auf die Anforderungen eines Projektes zugeschnitten stellt sie ein Team zusammen und bezieht Partner mit ein.
               
Standort und Kontakt
Markusstrasse 16
CH-8006 Zürich
Schweiz
info@anetmedia.com
+41 79 675 08 86
               
Vita
Anet Nyffeler entdeckte früh das Potenzial der elektronischen Medien und studierte in den 80-er Jahren Film, Video, Computer Arts am Massachusetts College of Art and Design in Boston, USA (BA in Media Arts 1990). Mehrere Jahre arbeitet sie als elektronische Medienkünstlerin, Broadcast Video Editor, Ausbildnerin und Filmemacherin, davon 10 Jahre für das Schweizer Fernsehen / technology production center ag. Ihre Arbeiten wurden an nationalen und internationalen Festivals gezeigt. Seit 2001 ist Anet Nyffeler Inhaberin und Geschäftsführerin der Firma anetmedia GmbH. Berufsbegleitend absolvierte sie ein Masterstudium in Angewandter Linguistik mit Vertiefung in Organisationskommunikation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (MA 2016), um theoretisch fundiert und auf dem aktuellen Wissensstand arbeiten zu können.